JOE CLEVER- wir machen Papier

JO CLEVER bzw Micha kam am Mittwoch, 4. Juli zu uns in die Schule und brachte eine tolle Maschine mit, die aus alten MilchtĂŒten neues Papier herstellen sollte. Ob das wohl funktioniert? Geduldig erklĂ€rte er den Kindern, was man dafĂŒr alles braucht und was die Maschinen mit den alten MilchtĂŒten machen.

Die Kinder hörten aufmerksam zu, denn sie sollten anschließend selbst ein handgeschöpftes Papier bearbeiten und das bedeutete: klopfen, klopfen, klopfen bis die HĂ€nde schmerzten. Papier herstellen ist richtig schwere Arbeit. Das merkte jedes Kind spĂ€testens dann, wenn es an der Reihe war. Immer 2 Kinder arbeiteten an einem Schöpfsieb. Einer musste festhalten und der Andere klopfen. Dann wurde gewechselt. Das abgeklopfte Papier war aber trotzdem noch ganz schön nass, also wurde es zwischen Zeitungspapier gelegt und bis zum nĂ€chsten Tag zum Trocknen im Klassenzimmer aufbewahrt. Ob aus dem handgeschöpften Papier nun ein Liebesbrief , eine Geburtstagskarte oder eine Schatzkarte entsteht, durfte jedes Kind selbst entscheiden.

Die Klasse 1 hatte eine andere Aufgabe. FĂŒr sie gab es einen Trommelwettbewerb-Jungen gegen MĂ€dchen. Beide Gruppen haben es geschafft, ihr Papier ohne Hilfe abzuklopfen. Das hat allen Kindern viel Spaß bereitet, nicht zuletzt, weil Micha ein so toller Typ ist, den die Kinder gleich mögen.

Das sind die kleinsten Schöpfer.

Grundschule Albrecht Dürer
Postplatz 2, 08280 Aue

Telefon: 03771 / 51752
Telefax: 03771 / 552278
E-mail: info@gs-duerer-aue.de