Tag des Schulsports

Am 28. November war es endlich wieder einmal soweit:
Kein Stillsitzen in den Klassenzimmern, kein Lesen, Schreiben oder Rechnen √ľben ‚Äď Sport einen ganzen Tag!!! Niemand fragte, wieviel ist 235 plus 567? Die Frage lautete: Wer wird das sportlichste M√§dchen und wer wird der sportlichste Junge der Klasse? Dazu verwandelte sich jedes Klassenzimmer in eine Mini-Turnhalle. Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Kraft waren n√∂tig, um den Titel zu gewinnen. Alle strengten sich dabei m√§chtig an und ganz viel Spa√ü hat es auch allen gemacht. Aber das Beste des Tages erlebten wir in der richtigen Turnhalle. Dort gab es f√ľr alle Klassen mit unserer Sportlehrerin Frau Wiese einen Waveboard-Schnupperkurs. Die Boards haben nur zwei R√§der, so mussten wir uns erstmal an den W√§nden abst√ľtzen, um die Balance zu lernen. Aber es dauerte nicht lange und die ersten hatten den richtigen Schwung gefunden und fuhren ihre Runden allein durch die Halle. Einige wurden sogar richtige ‚ÄěProfis‚Äú. Sie konnten w√§hrend der Fahrt Gegenst√§nde vom Boden aufheben, im Slalom und durch Hindernisse fahren.
Zum Gl√ľck konnten wir die Waveboards eine ganze Woche an der Schule behalten und auch in den folgenden Sportstunden weiter das Fahren √ľben.

Text von Frau Wiese

Grundschule Albrecht Dürer
Postplatz 2, 08280 Aue

Telefon: 03771 / 51752
Telefax: 03771 / 552278
E-mail: info@gs-duerer-aue.de