Projektwoche „Ritterzeit“

Die letzte Schulwoche im Schuljahr 2017/18 war wieder eine ganz besondere.¬† Das Leben der Ritter und Burgfr√§uleins im Mittelalter war spannend und interessant. Neben theoretischem Wissen gab es nat√ľrlich viele praktische Aktionen. So wurden Schwerter, Schilde, Kopfschmuck, eine Burg aus Kartons gebastelt und auch Speisen zubereitet und anschlie√üend verspeist. Wof√ľr verschiedene Kr√§uter verwendet werden, erfuhren die kleinen Ritter und Burgfr√§uleins ebenfalls. Da Ritter ihre Freizeit auch oft mit Wettk√§mpfen gestalteten, gab es nat√ľrlich auch sportliche Wettk√§mpfe zu bestreiten. Den Abschluss bildete eine Zeremonie auf dem Schulhof. Alle Ritter und Burgfr√§uleins zogen mit ihren Schilden im Schulhof ein, erlebten eine Modenschau mit alten Kost√ľmen und , wie Knappen zum Ritter geschlagen wurden. Wie das immer so ist, geht eine so aufregende Woche viel zu schnell vorbei.¬† Die Kinder bedanken sich bei den vielen Helfern f√ľr diese ereignisreiche Woche und warten nur noch auf ihre Zeugnisse und die Sommerferien.

 

 

 

Grundschule Albrecht Dürer
Postplatz 2, 08280 Aue

Telefon: 03771 / 51752
Telefax: 03771 / 552278
E-mail: grundschule@duerer-aue.de