Der Herbst ist eine tolle Zeit.

Der Herbst ist eine tolle Zeit, nun schaut euch doch mal an, was man bei uns f├╝r tolle Sachen erleben kann.

Sportfestzeit

Wie in jedem Jahr fand wieder unser Herbstsportfest statt. Alle Kinder freuten sich darauf und gaben bei den Wettk├Ąmpfen ihr Bestes. Schneller, weiter, fair und ausdauernd. Und auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite.P1030500

P1030460

P1030492

 

Jonna, Louis und Luca vertraten unsere Grundschule beim diesj├Ąhrigen Herbstcross. Jonna konnte dabei einen tollen 3. Platz erreichen.┬áP1030525

P1030540

P1030538

Erntezeit

Die Klasse 2 legte im Frühjahr die Kartoffeln in die Erde,  pflegte sie im Sommer und erntete sie im Herbst. IMG_7584

IMG_6718Im Sachunterricht lernten sie rund um die Kartoffel viel Wissenswertes und erarbeiteten sich ein Kartoffelb├╝chlen. Der H├Âhepunkt war f├╝r die Klasse 3 das Sch├Ąlen und Reiben der geernteten Kartoffeln und das Herstellen leckerer Kartoffelpuffer. Mit dem Gesang des Kartoffelliedes machten diese Arbeiten noch einmal so viel Spa├č.

20171027_092653

Aus anderen Kartoffeln entstanden lustige Kartoffelm├Ąnnlein oder auch ein Kartoffeldruck

20171027_093157

20171027_092128

In Klasse 1 drehte sich alles um Obst und Gem├╝se. Die Kinder gestalteten kleine Obstk├Ârbchen und lie├čen sich die gesunden Fr├╝chtchen schmecken.┬áHerbst 050.bmpklein

Herbst 044.bmpklein

SAM_2203.bmpklein

Klasse 2 bastelte f├╝r ihre Keramikigel eine gem├╝tliche Igelwohnung. Dazu gestalteten sie einen Karton mit getrockneten Bl├Ąttern, Eicheln, Kastanien, kleinen Zweigen und nat├╝rlich Moos, damit es auch sch├Ân kuschelig ist.┬áHerbst 061.bmpklein

20171101_102545.bmpklein 20171101_102629.bmpklein

Die Klasse 4 besch├Ąftigte sich mit dem Wald. Es entstanden lustige Waldm├Ąnnlein und interessante Plakate ├╝ber Tiere des Waldes. Alle Projekte k├Ânnen mehrere Tage auf unserem Korridor bewundert werden und vielleicht findet ja der eine oder andere Sch├╝ler eine Anregung f├╝rs Herbstprojekt im kommenden Schuljahr.P1120424.bmpklein

P1120431.bmpklein

Wanderzeit
Wieder meinte es Petrus sehr gut mit den wanderfreudigen Grundsch├╝lern und ihren Begleitern. Die Klasse 1 erkundete den B├Ąrengrund und nat├╝rlich auch das Wassertretbecken. Das war ein tolles Erlebnis.

SAM_2190

SAM_2194

SAM_2188

Klasse 2 wanderte am Flo├čgraben entlang. Das Wichtigste bei so einer Wanderung sind nicht nur die Bewegung und die frische Luft, nein, das Allerwichtigste ist f├╝r die Kinder die Rast.┬áIn der frischen Waldluft schmeckt es eben besonders gut und so ganz nebenbei sammelten sie Bl├Ątter, Fr├╝chte und Moos f├╝r ihre Igelwohnung.

IMG-20171028-WA0005

IMG-20171028-WA0003

Die Klasse 3 hatte sich den Wanderweg am Schwarzwasser entlang ausgesucht. Da gab es viele interessante Schautafeln ├╝ber Pflanzen und Tiere, aber auch zum Bau der Fischtreppe im Fluss. Um eine gute Sicht zu haben, suchten sich die Kinder einen Rastplatz hoch oben im Wald heraus. Der Aufsieg war beschwerlich, aber abw├Ąrts noch viel mehr. Das war aber f├╝r die Kids kein Problem.┬á20171020_091026

20171020_105134

Die Klasse 4 wollte hoch hinaus. Sie hatten sich den Gleesberg als Wanderziel ausgesucht. Von seinem Turm aus hat man eine weite Sicht ├╝bers Erzgebirge und sogar dar├╝ber hinaus.

P1120367.bmpkleein

P1120377.bmpklein

Und dann war da ja auch noch der Kartoffelbus, wie ja bereits bekannt. Das war eine total coole Sache. Herr Schneider erkl├Ąrte allen kleinen K├Âchen, und auch denen, die es erst werden wollen, geduldig die einzelnen Arbeitsschritte.┬áP1030545 Alles wurde selbst hergestellt: die Pommes, die Tomatenso├če, der Kr├Ąuterquark, die Kartoffelsuppe und anschlie├čend nat├╝rlich verspeist.┬á Sogar das Zwiebelnschneiden ging ohne Tr├Ąnen ab. Das war ein rundum gelungener Tag. P1120411.bmpkleinUnd damit noch nicht genug, alle Kinder erhielten ein S├Ąckchen Kartoffeln (um das Sch├Ąlen ├╝ben zu k├Ânnen) und ein Becherkochbuch f├╝r Kinder. Ob die Muttis zu Hause jetzt ab und zu die K├╝che r├Ąumen m├╝ssen, damit die Nachwuchsk├Âche die Rezepte ausprobieren k├Ânnen?

Es waren tolle Herbsterlebnisse f├╝r die Kinder unserer Schule. Vielen Dank allen flei├čigen Helfern!

Grundschule Albrecht Dürer
Postplatz 2, 08280 Aue

Telefon: 03771 / 51752
Telefax: 03771 / 552278
E-mail: grundschule@duerer-aue.de