Projektwoche am Schuljahresende

Auch am Ende des Schuljahres 2013/2014 f├╝hrten wir wieder eine Projektwoche durch, die dieses Mal unter dem Thema: “ Unsere sch├Âne Tierwelt“ stand. Tiere sind f├╝r Kinder ja sowieso ein tolles Thema, aber so richtig zum Anfassen, das ist schon etwas Besonderes.

Wir teilten die Kinder wieder in Gruppen auf.  Zur Wahl standen : Pferde, Kleintiere des Waldes, Minitiere im Tierpark, Bienen, Tiere im Tierheim, Tiere auf dem Bauernhof und Schafe. 

Nat├╝rlich lernten wir erst einmal einige theoretische Dinge ├╝ber unsere Tiergruppe. Am 2. Tag ging es dann direkt zu den Tieren.┬á Jede Gruppe hatte tolle Erlebnisse. Bei den Pferden durften die Kinder reiten, im Wald beobachteten die kleinen Forscher Waldameisen und K├Ąfer, im Minizoo gab es Tiere zum Streicheln, bei einer Imkerin hatten die Kinder direkten Kontakt mit den Bienen, durften die Waben aus dem Bienenstock anfassen.

Die Imkerin Katharina Huster ├Âffnet den Bienenstock.

Zum Schluss kosteten sie 6 verschiedene Honigsorten und jeder durfte ein kleines Gl├Ąschen selbst abf├╝llen und mitnehmen.

Honigwabe mit Eiern , die die K├Ânigin legt.

Im Tierheim konnten kleine K├Ątzchen und Hunde angeschaut, gef├╝ttert und angefasst werden. Schade, dass wir die kleinen Katzenkinder nich mitnehmen durften.

Auf dem Bauernhof in Lindenau wurde sogar gemolken. K├╝he, Schweine, H├╝hner und auch Hasen gab es zu entdecken. Die leckere selbstgemachte Butter und das frische Brot schmeckten den kleinen Besuchern sehr gut.

Bei den Schafen wurde gesponnen – nat├╝rlich Schafwolle. Der Schafwirt zeigte uns, wie Schafe gehalten werden, erkl├Ąrte, wie sie geschoren werden┬á und wie┬á die Wolle weiter verarbeitet wird .

Nun hatten die Gruppen die Aufgabe, eine Pr├Ąsentation vorzubereiten und den anderen Kindern von ihren Erlebnissen zu berichten. So bekamen alle einen Eindruck von den verschiedenen Tiergruppen und haben viel dabei gelernt.

Auf dem Bauernhof von Katja Martin

K├╝he haben immer Hunger.

Grundschule Albrecht Dürer
Postplatz 2, 08280 Aue

Telefon: 03771 / 51752
Telefax: 03771 / 552278
E-mail: grundschule@duerer-aue.de